Vision von NGUVU Edu SPORT PROGRAMM

Das NGUVU Edu SPORT Programm zielt darauf ab, Kindern und Jugendlichen positive Werte zu vermitteln, um für Ihr späteres Leben eine bessere Basis mit auf dem Weg zu geben.

Sport soll als Instrument dienen für Bildungsförderung, Lernen und Erfahrungen sammeln in soziale Interaktionen und Kooperation, für Entwicklung von individuellen Selbstwertgefühl und für Prävention bei Missbrauch  von Alkohol, Drogen und Gewalt.

Die Teilnehmerzahl von ueber 700 Kindern und Jugendlichen soll in Zukunft erhöht werden, um Ihnen die Möglichkeit zu verschaffen, regelmäβig an Bildungs- und Sportaktivitäten von NGUVU Edu SPORT Programmen teilzunehmen. Genauso soll die Zusammenarbeit bei momentan 9 Schulen weiter intensiviert und ausgebaut werden.

Das NGUVU Bildungs-Programm soll den Charakter einer “offene Ganztagsschule”  zeigen, deren Schwerpunkte in der Hausaufgabenbetreuung und in der Persönlichkeitsentwicklung durch sportliche Aktivitäten liegen. Ziel ist es, daβ die Kinder sich in Ihren schulischen Leistungen steigern und verbessern sollen.

Fair Play System

Das NGUVU Fair-Play-System ist ein ganz wichtiges Instrument, damit die Kinder mit Sammeln von Fair-Play-Punkte eine zusätzliche Motivation bekommen, um sozial-sportliche Kompetenzen entwickeln zu lassen, wie Teamfähigkeit, Respekt, Toleranz aber auch Konfliktlösungen zu erarbeiten.

Jugendkriminalität

Wir wollen die hohe Jugendkriminalitäts-Rate durch das NGUVU Edu SPORT Programm senken und die Jugendlichen mehr in die Verantwortung und in einzelnen Aufgaben-bereichen integrieren.

Für die Zukunft

Für die Zukunft soll das NGUVU Edu SPORT Programm aus einer dezentralen Ausbildung in ein zentrales Bildungs- und Lernzentrum umgewandelt werden, von wo aus alle Aktivitäten sich konzentrieren und erfolgreich durchgeführt werden.

Please publish modules in offcanvas position.